Das Hobby Shopping


Wenn man sich die Bevölkerung so ansieht, ist eine eindeutige Tendenz zu einem Haupthobby zu bemerken. Es nennt sich Vergnügen und dieses Vergnügen leicht sich oft leicht durch Shopping und Reisen definieren. Der Konsum ist ein Wertstab für Glück und Zufriedenheit und wird auch von den anderen Menschen als solcher herangezogen. Umso schwerer ist es für die schlechter Verdienenden der Gesellschaft, die möglicherweise auch Schulden haben, gesellschaftlich akzeptabel und relevant zu bleiben. Denn viele Shopping Vorgänge sind heutzutage vor allem über das Internet und seine Millionen Shopping Seiten zu bewerkstelligen und jemand, dessen Geldbörse keine Kreditkarten vorweisen kann, ist leider in diesem Bereich nicht einsatzfähig. Genau aus diesem Grund lieben etwa Jugendliche Kreditkarten besonders. Genau diese Bevölkerungsgruppe ist im Internet ja sehr umtriebig und Shopping ist für viele das Hobby Nummer eins. Nun ist jedoch gefährlich für die Eltern den Kindern ihre eigene Kreditkarten anzuvertrauen, denn oft sind die moralischen Grenzen in der Pubertät gerade besonders niedrig und das Verlangen nach Ausleben besonders hoch. Genau zu diesem Zweck und auch als Reaktion auf die neuesten Entwicklungen der letzten zehn Jahre kam vor einigen Jahren ein Kreditkarten Modell aus der Vereinigten Staaten, das denn gesamten Markt neu definierte. Das Modell heißt Prepaid Kreditkarte und gehört zu den Kreditkarten und hat auch deren Funktionen. Es gibt nur einen grundlegenden Unterschied. Bei eine Kreditkarte prepaid wird zusätzlich zum Kreditkarten Antrag ein separates Konto eröffnet, auf das ein selbst gewählter Betrag eingezahlt wird, welcher die Kreditkarte prepaid letztlich aktiviert. Damit hat die Kreditkarte also keinen Zugriff auf das eigene Konto und es besteht keine Gefahr mehr im Hinblick auf Überziehungstendenzen und sonstige Unannehmlichkeiten. Bei einer Prepaid Kreditkarte kann man den Jugendlichen auch das Taschengeld auf das Kreditkarten Konto überweisen und ihnen damit die Möglichkeit einräumen, das Geld auf ihre Weise zu verwenden oder es vielleicht sogar auf ihrem Konto zu sparen.