Online Tagesgeldkonto beziehen


Ein Online Tagesgeldkonto bei der Merkur Bank München lohnt sich immer. Kunden, die ihr Erspartes in die Hände von Profis legen wollen, sollten auf keinen Fall die Angebote, die die Merkur Bank diesbezüglich hat verschmähen und auf jeden Fall in ihren Vergleich der Angebote einbeziehen. Außer den Zinsen sollten die Verbraucher natürlich auch beim Tagesgeldkonto allgemein auf noch andere Faktoren achten, wie zum Beispiel auch die Einlagensicherung – was sich in den Zeiten der Wirtschafts- und Finanzkrise auf jeden Fall bewährt hat. Es hat nämlich so manche Bank erwischt und damit auch die Sparer, die durch die mangelnde Einlagensicherung fast ihr ganzes Vermögen verloren haben.

Legt ein Sparer sein Geld in einem Tagesgeldkonto bei der Merkur Bank an, dann ist das Geld sicher. Denn die Einlagen sind derzeit bis zur Sicherungshöchstgrenze von 10.764.000 Euro pro Kunde abgesichert bei der Merkur Bank. Wenn sich der Verbraucher über die Sicherungsgrenze informieren möchte oder weitere Informationen rund um den Einlagensicherungsfonds der Merkur Bank erhalten möchte, der sollte sich direkt beim Bundesverbandes deutscher Banken e.V. informieren, dem auch die Merkur Bank angehört.

Gute Konditionen kann der Verbraucher bei der Merkur Bank auch bei Festgeld erhalten. Auch diese Konditionen können Verbraucher natürlich in die jeweiligen Vergleiche einbeziehen, wenn diese lieber in Festgeld investieren möchten.