Die weltweit witzigsten Sportarten


Sport macht Spaß und verbindet, hilft Stress abzubauen und sich fit zu halten. Jetzt kommt allerdings noch eine neue Komponente hinzu: Sport trainiert die Lachmuskeln, zumindest die der Zuschauer. Schach, Billard und Golf erfordern höchste Konzentration, Strategie und Geduld, sind aber für außenstehende eher langweilig anzusehen. Ganz anders verhält es sich bei Cheese Rolling und Co.

Das Ziel beim Cheese Rolling ist es einen steil bergab rollenden Käse zu erwischen und festzuhalten. Wem das als erstes gelingt ist der stolze Sieger und darf den Käse mit nach Hause nehmen. Weiter nördlich, in Irland, werden die Sportarten und auch die Outfits, die man dabei trägt, noch wilder. Bei den schottischen Highland-Games werfen rocktragende Männer mit Steinen und Baumstämmen um sich.

Auf dem europäischen Festland sieht es allerdings nicht weniger bizarr aus. Zum Beispiel der harte Boxsport mit dem Denkmuskel betonten Schach kombiniert und verpasst dem Ganzen so etwas Action. Verloren hat derjenige, der zuerst auf die Bretter geht oder Schachmatt gesetzt wird. Eine Abwandlung von Volleyball ist Bossaball. Bossaball wird jedoch auf Trampolinen gespielt.

In Nordamerika haben gelangweilte Golfer begonnen ihr Spiel vom Grün in die Metropole zu verlagern. Urban Golf betont den Spaßfaktor. Achtgeben sollte man dieser Art Golf aber besonders, denn gerade in Städten kann bekanntlich Einiges zu Bruch gehen. Wem Golf zu trocken ist, teilt mit seinem Vierbeiner das Surfbrett. Bei surfbegeisterten Hundehaltern in Kalifornien sieht Gassi gehen etwas anders aus. Hier nimmt man die Tiere einfach mit auf Brett um gemeinsam mit ihnen die Welle zu reiten.

Fast schon gewöhnlich kommt einem da das südamerikanische Bribol vor. Die Brasilianer spielen eine Mischung aus Volleyball  und Wasserball. Die Teams stehen dabei in ca. 1,30m tiefen Wasser und versuchen sich den Ball gegenseitig übers Netz zu zuspielen. Schaut man nach Argentinien wird Ballsport auf dem Rücken von Pferden bevorzugt. Der traditionelle Nationalsport Pato vereint American Football und Polo. Früher wurde kurioserweise aber anstatt eines Lederballs, eine tote Ziege als Spielball verwendet.

Hört man von all diesen Sportarten, kommen einem die Klassiker wie Tennis, Fußball oder Weitsprung eher lahm vor. Dennoch sind Sportevents immer wieder ein Highlight, manchmal wegen der Spannung, manchmal aber auch wegen der Lacher. Diese sind bei den vorgestellten Sportarten sicherlich garantiert.