Ferienhäuser in Griechenland


Tausende Ferienhäuser in Griechenland findet man zu jeder Jahreszeit zu mieten in diesem kulturreichen Land. Die meisten fliegen wohl eher auf eine der vielen Inseln, vor allem Kreta, um dort ihren Urlaub zu verbringen.

Diverse Portale erleichtern einem die Auswahl, das richtige Ferienhaus zu finden, z.B. wenn man Urlaub in Chalkidiki machen möchte. Da ganz Griechenland zwar durch die Finanzkrise heftig durch geschüttelt wurde, kann man sich auch darüber genauer informieren, allerdings sollte man sich einfach nicht davon abschrecken lassen, und diesem wunderschönen Land einen Urlaub abstatten, zumindest einmal im Leben.

Man kann vom Aktivurlaub, bei dem man nur Wanderungen machen kann bis hin zu Mountainbike Touren durch ländliche Gebiete und Berge alles Mögliche tun. Auch für Wasserratten sind Tauchkurse überall zu finden und das warme und häufig sehr klare hellblaue Wasser laden gerade zu ein, sich darin zu vergnügen und viele Fische zu sehen.

Fischfreunde erfreuen sich an jedem Abend auf fangfrischen Frisch, den man am liebsten einfach gegrillt genießt. Und wer gerne selbst angelt, dem bieten sich Angeltouren an, die teils über mehrere Tage gehen und man sich als Gruppe auf spezielle Fischarten einspielen kann.

 

Dass der Euro sehr stark geworden ist und man mittlerweile manchmal nicht mehr so viel für sein Geld bekommt bzw. viel dafür bezahlen muss, hat für den Tourismus eher weniger Auswirkungen, denn man bucht seinen Urlaub ja eher direkt im Reisebüro oder bei einem Internet-Reisebüro. Der Vorteil einer Buchung im Internet ist meistens, dass es dort wesentlich preisgünstiger ist, da die Provisionen nicht für Miete usw. draufgehen.