Abnehmen ohne Jojo Effekt – so geht’s!


Gesund und schlank, ohne Stress! Das ist der Erfolg für ein dauerhaftes Abnehmen ohne den lästigen Jojo-Effekt.

Für eine dauerhafte Gewichts-Abnahme ist es wichtig, dass auch die innere Einstellung stimmt. Wer abnehmen will muss auch auf einiges verzichten können.

Viele Vitamine, Mineralien, Eiweiß und Ballaststoffe sind wichtige Bausteine, die dabei helfen, gesund und dauerhaft Abzunehmen, und zwar ohne Jojo Effekt.

Hungern ist dabei aber ganz sicher keine Variante, denn dazu ist unser Körper viel zu intelligent. Und, hungern macht Heißhunger. Daher ist es besser, „Lieber essen statt verzichten“, das hilft und ist wichtig.

Anstatt zu hungern sollte man lieber kleine Mahlzeiten essen. Dabei sind mindesten drei bis vier Mahlzeiten am Tag sinnvoll. Ein ausgewogener Speiseplan mit viel Gemüse, Salat und Vollkorn-Produkten sind das A und O für gesundes Abnehmen ohne den lästigen Jojo-Effekt. Weniger Fleisch mehr Fisch – das wäre eine Alternative für Ihren Speiseplan.

Ein Trick wirkt immer, nämlich langsam essen. Wer sich Zeit nimmt, isst aufmerksamer und weniger. Zur Belohnung darf es auch mal ein Stück Kuchen sein, das motiviert und bringt gute Laune.

Zum gesund Abnehmen gehört auch und vor allem genügend Bewegung. Rad fahren, Schwimmen, Laufen und Nordic Walking sind gesund und machen Körper, Geist und Seele fit.

Abnehmen ohne Jojo Effekt, mit einem ausgewogenen Speiseplan, der richtigen Motivation, das bringt Lust auf mehr. Im Internet findet man viele Websites mit den schönsten und leckersten Rezepten, damit der Speiseplan auch abwechslungsreich wird. So macht das Abnehmen Spaß und wird nicht zur Tortur.

Ohne Jojo-Effekt und ohne zu hungern, mit Sport und gesunden Zutaten, kommt der Erfolg schneller als man denkt.