Trends und News der Outdoor-Branche und die passenden Antworten


Die Outdoor-Szene im deutschsprachigen Raum wächst und wächst. Das Interesse an
Outdoor-Aktivitäten wie z.B. Trekking, Mountainbiking, Snowboarden aber auch Freestyle und Fun-Sportarten im Freien ist größer denn je zuvor. Aber wo findet man Anbieter für diese Aktivitäten?

Die Antwort kann lauten: online unter Outdoor-Portal.de

Beim Outdoor-Portal handelt es sich um eine Internetplattform mit umfangreicher Branchen- und Anbieterübersicht, mit einfacher und detaillierter Suchmöglichkeit für Outdoor-Begeisterte und Outdoor-Unternehmen und mit Szene-News aus der Welt der Sporttreibenden im Freien.

In der Anbieterübersicht oder über die Outdoor-Suche findet man alles, was man zum Ausüben der Sportart im Freien benötigt, darunter sind Informationen darüber, wo man die passende Outdoor-Ausrüstung erhält oder wo man geeignete Tourentipps und Freizeittipps findet bis hin zur passenden Unterkunft (Campingplätze, Pensionen, Gasthöfe und Urlaubsbauernhöfe) für die Outdoor-Sportarten.

Im Menübereich „Outdoor-Szene“ werden  Terminankündigungen für Veranstaltungen und angesagte Events und spannende, aktuelle Beiträge über die Outdoor-Szene veröffentlicht. Hier kann man sich tolle neue Tipps und Ideen für den nächsten Outdoor-Trip holen oder sich z.B. über die unbegrenzten Winter und Wassersportmöglichkeiten informieren. Hier erfährt man einfach wo und was in der Outdoor-Szene los ist und was gerade „in“ ist.

Aber nicht nur für die Akteure der Zielgruppen dient das Outdoor-Portal. Anbieter von Outdoor-Dienstleistungen, also die Outdoor-Unternehmen haben auf Outdoor-Portal.de die Möglichkeit, mit Ihrem Unternehmensprofil genau Ihre Zielgruppe anzusprechen – der Bergführer den Bergsteiger, der Canyoning-Anbieter den Schluchtenwanderer und der Shopbetreiber den Ausrüstungssuchenden. Gleichzeitig haben Outdoor-Firmen die Chance, Themen-, Angebots- oder Werbebeiträge für Ihr Outdoor-Unternehmen zu platzieren.

Gegründet wurde die Outdoor-Plattform im Sommer 2012. Angesprochen werden
Outdoor-Fans und Outdoor-Unternehmen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol.