RE 02 Windenergie Deutschland – Windfonds bis heute im Trend?


Die reconcept Gesellschaft wurde im Jahr 1998 errichtet und ist eine Finanzstrukturierungs- und Beteiligungsfirma, die auf den Bereich der Geschlossenen Fonds spezialisiert ist. Neben Modellen für Solar-,Wind- und Biomassesachwertbeteiligungen, sind seit 2007 genauso Produkte der ‚BlueLine‘ auf dem Plan, die das Präsentationsspektrum um Schiff-, Immobilien- und Private Equity Fonds vergrößert. In der Zwischenzeit hat die reconcept ein emittiertes Eigenkapital in Höhe von mehr als 140 Millionen Euro für Geschlossene Fonds aufzuwarten, was demnach eine Totalfondssumme von über 420 Mio. EUR bedeutet. RE02 Windenergie Deutschland Fakten lauten folgendermaßen:

  1. RE02 Windenergie Deutschland hat eine Anfangsausschüttung von 7 Prozent.
  2. Totalausschüttungen des RE02 Windenergie Deutschland von gut 270 % im Laufe von 20 Jahren.
  3. Staatlich zugesicherte Einspeisevergütung für den RE02 Windenergie Deutschland.
  4. Kurzläuferaussicht durch Rückgabe nach 10 Jahren für den RE02 Windenergie Deutschland.
  5. Der Windfonds mit nachhaltiger Einnahmesicherheit.
  6. RE02 Windenergie Deutschland hat ausschließlich Windenergieanlagen anerkannter Produzenten.
  7. RE02 Windenergie Deutschland hat ein breit gestreutes Portfolio von Windenergieanlagen.

RE 02 Windenergie Deutschland setzt auf die Windenergie!

In Phasen bedeutender globaler Veränderungen lassen sich Erneuerbare Energien nicht schnell wegschieben. Längerfristig gesehen nimmt dieser Energieversorger obendrein in absehbarer Zeit eine relevante Bedeutung ein. Hinsichtlich der Beanstandung, dass Windkraft nicht dauernd erhältlich ist, wird mit Nachdruck an verfeinerten Speichermöglichkeiten für diesen kostbaren Energielieferanten gearbeitet. Besonders in der Bundesrepublik wird jener Bereich darüber hinaus weiterhin bedeutend Wachstumszahlen präsentieren, da man sich seiner Vorreiterfunktion und der daraus entspringenden Verantwortlichkeit durchaus bewusst ist. RE02 Windenergie Deutschland bietet ausführliche Informationen hier!

RE 02 Windenergie Deutschland bietet ein erfreuliches Vorgehen für alternative Investments

Der Umweltfonds RE 02 Windenergie Deutschland plante auf der Grundlage einer Blindpool Konzeption über Tochterfirmen in deutsche Windenergieobjekte zu investieren. Zwischenzeitlich wurde der Windpark Niederlehme, südlich von Berlin, Ende Dezember des Jahres 2012 mit 2 Windenergieanlagen Typs Vestas V 90 mit je 2,0 Megawatt Leistung gekauft, der mit einer alljährlichen 6,9 Mio. Kilowattstunde Nennleistung circa 2 Tsd. Haushalte bedient. Zudem wird der Windpark Thüringen bis Mitte 2013 im westlichen Thüringen mit 5 Anlagen des Typs V 112, mit je 3,0 Megawatt Leistung, mit weitgehend 35,8 Mio. Kilowattstunde jedes Jahr 10.500 Haushalte bedienen können.