Gepäckwagen gehören zu jedem Hotel mit gutem Ruf


Ein billiges Hotel, das sich lediglich als Quartier versteht, wird sich kaum um das Gepäck der Gäste umfassend kümmern. Oft müssen Gäste ihre Koffer und Taschen sogar eigenhändig zu den Zimmern bringen. Hotels der gehobenen und oberen Klasse erledigen dies mit Personal und besitzen vom Hotelbedarf geeignete Gepäckwagen im Hotel. Das Markenzeichen eines gut geführten Hotels ist der Standard des Services. Er entscheidet darüber ob und welches Gäste zu Stammgästen werden und das Hotel weiterempfehlen werden.

Sehr gut kann ein Hotel beurteilt werden, wie viele Artikel es aus dem Hotelbedarf besitzt. Der Hotelbedarf ist so aufgestellt, dass er jede Abteilung in der Gastronomie bedienen kann, was den Service mit einschließt. Gepäckwagen im Hotel sind in guten Adressen eine Selbstverständlichkeit. Sie werden sogar besonders nach ästhetischen Gesichtspunkten ausgesucht. Gepäckwagen sollen einerseits alle Gepäckstücke eines Gastes auf einmal befördern können, dabei aber dennoch einen unauffälligen und eleganten Eindruck vermitteln. Die gehobene Hotellerie zeichnet sich dadurch aus, dass sie Eleganz aus allen Poren fließen lässt.

Entsprechend großem Wert wird der Wahl der Produkte vom Hotelbedarf beigemessen. Da dürfen selbst die Gepäckwagen für das Hotel gerne einmal ausgefallener gestaltet sein. Sich hierbei als Sparfuchs zu betätigen, kann ein Schuss sein, der nach hinten los geht. Gäste dieser Hotelkategorie legen auf jede Kleinigkeit größten Wert und kennen etliche weitere Häuser dieser Klasse und können daher sehr gut Vergleiche ziehen. Da kann ein Sparfuchs beim Einkauf sehr schnell einen großen Teil der Gäste verprellen und somit dem Hotel langfristig und nachhaltig schaden. Gute und schöne Gepäckwagen bleiben nicht ohne Beachtung.