Wenn ein Mann die „Liebe auf Zeit“ bestellt


Der erfreulich entlohnte Kundendienst, den heute ein paar Medizinerinnen, Maklerinnen oder Studentinnen bereitstellen, ist gefragter denn jemals. Für zahlreiche Männer gehört es zu jeder Dienstreise dazu, sich die vergütete Begleitung einer Frau einfach zu gönnen und deren Gesellschaft über viele Stunden zu genießen. Aber nicht ausschließlich der Herr, der dieses Angebot bucht – hat Vergnügen an diesem Geschäft. Ebenfalls die Damen sind sehr oft gern und stets bereit, sich von wohl situierten und zahlungskräftigen Herren etwas beschenken zu lassen.

Vor allem in Metropolen, wie Genf oder Zürich boomt die Branche. Hier besteht kaum die Bedrohung, einem Nachbarn oder Kollegen zu begegnen und erkannt zu werden. Tagsüber gehen die Frauen einem ganz seriösen Job nach, am Abend „verwandeln“ sie sich in glanzvolle weibliche Geschöpfe, denen „Mann“ kaum etwas abschlagen kann – da sie so einnehmend strahlen. Doch keinesfalls nur nur die Fassade bezaubert viele Gentleman, auch die intellektuellen Fähigkeiten der Ladies sind durchaus beachtlich. Reserviert ein Unternehmer solch einen Service in Genf, dann kann er sich sehr wahrscheinlich mit dieser Dame auch über kaufmännische Gebiete seiner Branche unterhalten. Zahlreiche der Frauen von Escorts Genf sind studierte Köpfe und auch ihnen gefällt der Mix aus knisternder Sinnlichkeit und Zerstreuung.

Oft beginnt ein Abend in gepflegter Atmosphäre. Ãœber eine Agentur oder privat geschaltete Anzeigen wird der Herr auf die Frauen aufmerksam. Hat er sich zum Beispiel für den *Escort Zürich* entschieden, werden telefonisch die Zeitspanne und die Entlohnung vereinbart. Der Geschäftsreisende entscheidet über Lage und Zeit der Verabredung und die Ladies folgen seiner Offerte in eine Bar oder zu einem Theaterbesuch. Unter Umständen wird es auch ein Hotelrestaurant sein, aber äußerst selten wird sofort das Hotelzimmer für eine erste Begegnung ausgesucht. Es ist nicht nur die „schnelle Nummer“, wie in einem Freudenhaus – sondern eher ein „Blind Date“, bei dem ohne Frage das Finale bereits von Anfang an sicher ist. Beide Seiten ziehen Nutzen diesem Abend und genießen die Vorzüge eines Escort Zürich in vollen Zügen.