Prepaid Konto-und Kartenprodukte bei finanzieller Schieflage


Wer in einer finanziellen Schieflage steckt und ein Girokonto oder eine Kreditkarte aufgrund von negativer Bonität oder SCHUFA seitens der Hausbank oder anderer Banken verweigert bekommt, kann heute auf Prepaid Produkte zurückgreifen, die ohne SCHUFA Auskunft oder Gehaltsnachweis erhältlich sind. Für die Bestellung dieser Finanzprodukte ist nur eine Voraussetzung gegeben. Man muss mindestens 18 Jahre alt sein!

Empfehlenswerte Kreditkarten sind hier zum Beispiel die LBB Visa Prepaid Card oder die Payango Prepaid Kreditkarte. Beide Karten sind ohne SCHUFA Auskunft erhältlich. Eine negative Bonität wie eben durch einen Schufa-Eintrag spielt somit bei der Bestellung keine Rolle. Ebenso wird kein Gehaltsnachweis oder der Nachweis über eine regelmässige Beschäftigung gefordert. Es gibt keine einschränkenden Voraussetzungen, um eine der beiden Karten zu bestellen. Mit den Prepaid Cards kann der Karteninhaber sowohl im Internet als auch ausserhalb des Internets einkaufen und seine Käufe bezahlen. Ebenso ist das Ziehen von Bargeld an allen Gelautomaten weltweit möglich! Beide Karten bieten darüberhinaus jährliche Zinsen auf das Kartenguthaben und sind nach individuellen Vorstellungen als Motivkarte mit eigenem Bild oder Logo erhältlich. Die LBB Visacard bietet darüberhinaus noch ein Rabatt von 3% auf gebuchte Reiseleistungen, sofern die Reise mit der Prepaidkarte bezahlt wurde. Ebenfalls empfehlenswert ist die ADAC Visa Prepaid Kreditkarte, die ebenso keine SCHUFA Auskunft oder eine sonstige Bonitätsauskunft voraussetzt. Sie bietet neben Guthabenzinsen noch 1% Tankrabatt auf Tankstellenumsätze bis zu einer Höhe von 2.500,- EUR jährlich. Erwähnenswert darüberhinaus ist die Tatsache, dass die ADAC Prepaid Karte auch gleichermassen den ADAC Clubausweis mit allen Vorteilen darstellt.

Wer nicht nur eine Prepaid Kreditkarte sucht, sondern ein komplettes Girokonto ohne SCHUFA, sollte sich über das Wirecard Prepaid Konto informieren. Auch hier gilt: Keine SCHUFA Auskunft, kein Gehaltsnachweis! Es ist ein vollwertiges Girokonto auf Guthabenbasis mit allen marktüblichen Funktionen inklusive Visa Kreditkarte und Maestro Bankkarte. Das Konto kann auch als Pfändungsschutzkonto (P-Konto) geführt werden, so dass in finanziellen Schieflagen nicht die kompletten monatlichen Einnahmen weggepfändet werden können.

Prepaid Karten-oder Kontoprodukte bieten sich vor allem dann an, wenn man sich in in einer finanziell schwierigen Situation befindet und die Hausbank oder andere Banken einem aufgrund von negativer Bonität die Ausstellung einer Kreditkarte oder die Führung eines Girkontos verweigern. Da man keinerlei Einkommen nachweisen muss, sind sie natürlich auch für Personen geeignet, die nur geringe oder gar keine Einnahmen haben.