Ein zuverlässiger Partner


Sind Gebäude nicht richtig gedämmt, so können die Energie- und Heizkosten schnell in die Höhe getrieben werden. Deswegen ist es wichtig einen kompetenten und zuverlässigen Partner an seiner Seite zu haben. Auf http://www.hyperdaemm.de findet sich ein solcher Partner. Hier findet der Interessent alle Informationen, die er zum Thema Dämmung erfahren möchte. Egal ob es sich um eine Wärmedämmung, Fassadendämmung oder Kerndämmung handelt. Der Profi hilft hier gerne weiter. Zunächst einmal kommen die Mitarbeiter zum Kunden nach Hause. Mit Hilfe eines Endoskopes wird die Hohlschicht untersucht. So bekommen die Profis einen Überblick darüber, wie der Zustand und die Dämmstärke ist. Anhand einer umfangreichen Checkliste wird kontrolliert, wie die grenzenden Bauteile an die Hohlschicht konstruiert sind. Gerne werden im Keller oder im Dach nach weiteren Möglichkeiten für Einblasdämmung geschaut. Dann bekommt der Kunde ein Angebot, welches sich nach den Untersuchungsergebnissen richtet. So erhält der Kunde ein Festpreis-Angebot, welches alle Nebenarbeiten beinhaltet. Wenn der Kunde es wünscht, können von http://www.hyperdaemm.de auch gerne andere Referenzen von zufriedenen Kunden mitgebracht werden.

Bei der Ausführung werden sämtliche Besonderheiten des Hauses berücksichtigt. Alle Leckagen können im Haus abgedichtet werden, sofern dies vereinbart wurde. Hohe Priorität hat hier die Vermeidung von Dämmstoffaustritt. Deswegen verwenden die Arbeiter hier überwiegend Dämmstoffe wie zum Beispiel Glas- oder Steinwolle. Diese erzeugen einen Dämmfilz, welcher wie eine Dämm-Matte fest in der Wand steht. Diese rieselt auch bei nachträglichen Öffnungen nicht heraus. Um optische Beeinträchtigungen an der Fassade zu vermeiden, werden alle Einblasöffnungen mit Fugenmörtel verschlossen. Wer Geld sparen möchte, der kann Nacharbeiten oder Teilleistungen auch selber ausführen.