Zahnarzt Hamburg – Problemlösungen für fast alle anfallende Zahnprobleme


Einem Patienten mit unterschiedlichsten Zahnproblemen steht der Zahnarzt Hamburg helfend zur Seite. Angefangen bei der Aufklärung über gründliche Mundhygiene bis hin zu ästhetischen Veränderungen ist das Leistungsspektrum vom Zahnarzt Hamburg sehr groß. Auch werden spezielle Behandlungen für Kinder und deren Milchgebiss angeboten. Dabei wird darauf geachtet, dass die nachwachsenden Zähne ausreichend Platz zur gesunden Entwicklung erhalten. Gleichzeitig wird den Kindern mit intensiven Gesprächen und Informationen die eventuelle Angst vor dem Besuch beim Zahnarzt genommen. Vor jedem Eingriff wird ein intensives und ausführliches Beratungs- und Informationsgespräch mit dem Patienten geführt. Dabei werden alle Risiken und Möglichkeiten der Behandlung besprochen. Der Zahnarzt Hamburg bietet die verschiedensten Möglichkeiten der Schmerzbehandlung an. Auch werden spezielle Leistungen für Angstpatienten angeboten. Füllungen, Entfernen von geschädigten Zähnen, Wurzelbehandlungen und das Anbringen von Kronen, oder Brücken gehören hier zum Standard. Der Patient hat beim Zahnarzt Hamburg die Möglichkeit zwischen der meist angewandten örtlichen Betäubung und der Vollnarkose zu wählen. Bei letzterem wird die Behandlung immer unter Beisein eines Facharztes für Anästhesie durchgeführt. Außerdem ist vielen Patienten die optische Erscheinung ihrer Zähne sehr wichtig. Dafür bietet der Zahnarzt Hamburg das Bleachin, die Verblendung, oder Veneers an. Diese ästhetischen Aufhellungen der Zähne zählt heute zu den gefragtesten Behandlungen beim Zahnarzt Hamburg. Das professionell angewandte Bleaching sollte auf Anraten des Zahnarztes jedoch nur maximal zweimal im Jahr durchgeführt werden. Die Lebensqualität des Patienten steigt spürbar mit der ästhetischen Verbesserung seiner Zähne. Hohes Augenmerk wird auch auf die Nachsorge und routinemäßige Kontrolle beim Zahnarzt Hamburg gelegt.