Die besten Rasenmäher im Test


Rasenmäher ist nicht gleich Rasenmäher. Der kürzlich durchgeführte Rasenmäher Test verdeutlicht, dass es zwischen unterschiedlichen Mähern teilweise sehr große Unterschiede gibt. 
In dem Dschungel an möglichen Rasenmähern muss sich der Verbraucher zunächst für die ideale Rasenmäher-Kategorie entscheiden. Je nach den Anforderungen an den eigenen Rasen kommt ein anderer Rasenmäher-Typ in Frage. Ohne weiter auf die einzelnen Rasenmäher-Klassen einzugehen existieren einige Faktoren, die bei der Anschaffung eine wertvolle Unterstützung sein können. Denn ein sauber geschnittener Rasen begeistert so gut wie jeden Gartenbesitzer. Damit der Rasen so aussieht wie gewünscht ist eine kontinuierliche Rasenpflege unabdingbar. Dazu zählt das Mähen des Rasens genauso wie Vertikutieren oder das Mulchen des Rasens von Zeit zu Zeit. Denn eine Rasenfläche, in die der Besitzer viel Zeit und Mühe hineingesteckt hat wird anders wirken als ein verwilderter Garten. Dass es gar nicht erst dahin kommt haben wir hier einige Testkriterien exklusiv für Sie zusammengetragen:

Auf diese Testkriterien sollten Sie beim Rasenmäher Kauf achten:

  1. Größe des eigenen Garten
  2. Schnittbreite des Rasenmähers
  3. Verfügbare Vergleiche
  4. Lautstärke
  5. Stromverbrauch
  6. Bei Akkumähern: Laufzeit
  7. Für Rasenliebhaber: Schnittqualität

Vor allem für Nicht-Profis ist es eine große Herausforderung, in dieser Rasenmäher Vielfalt genau die passenden Modelle zu finden.
Deshalb hilft unser Rasenmäher Test auf rasenmähertest.info Hobbygärtner faachkundig und unabhängig rund um das Fachgebiet des Rasenmähers. Neben allgemeinen Tutorials, z.B. wann der Rasen nicht gemäht werden darf, finden Sie bei uns verschiedene Rasenmäher-Testberichte sowie aktuelle Rasenmäher Testsieger. Im großen Rasenmäher Vergleich werden Modelle führender Hersteller, wie Gardena oder Stihl gegenüber gestellt und auf einige Merkmale bezogen verglichen.

Kriterien der Rasenmäher Praxistests waren unter anderem die Schnittleistung, das Gewicht der Mäher und das Preis-/ Leistungsverhältnis. Während bei einem Benzinmäher etwa die Schnittleistung hervorragend ist, überzeugt der Elektromäher durch absolut geräuscharmes Mähen. Trotzdem war es in unserem Rasenmäher-Praxistest unmöglich, verschiedene Mäher-Typen über einen Kamm zu scheeren. Daher haben wir verschiedene Test-Kategorien angelegt, um die einzelnen Mäher sortiert vergleich zu können. Weitere Informationen zum Test finden Sie hier.

Detaillierte Testberichte, z.B. über den Wolf Garten Blue Power, geben rasenfanatischen Lesern einen detailreichen Einblick in den Ablauf des Tests und präsentieren ein umfassendes Bild vom getesteten Produkt. Dabei haben unsere Experten großen Wert auf lange Testverfahren, damit eine jahrelange Benutzung zumindest partiell simuliert werden konnte. Und welcher Tester kann die Bedienbarkeit eines Mähgeräts besser bewerten als langjährige Nutzer?

Ziel des Rasenmäher-Vergleichs ist es, dass auch Laien sich einfach über getestete Rasenmäher schlau machen können – ohne Werbung der Rasenmäher Hersteller. Diese Testseite bietet Garten-interessierten Kunden alle relevanten Informationen rund um das Thema Rasenmäher.