Urlaub in Rom & Papstbesuch


Rund 2,5 Millionen besuchten 2012 Italien und auch 2013 wird neben Toskana, Sizilien und co. auch die Städtereise nach Rom wieder hoch im Kurs bei den Deutschen stehen.

Rom hat nicht nur viele beliebte Sehenswürdigkeiten und romantische Flecken zu bieten, es umschließt ebenfalls den kleinsten allgemein anerkannten Staat der Welt: den Vatikan. Auch wenn wir nicht mehr Papst sind ist doch der Besuch des Vatikanstaates ein Highlight jedes Urlaubs in Rom.
Neben der Generalaudienz des Papstes, die jeden Mittwoch auch dem Petersplatz im Vatikan stattfindet hat der Vatikan unter anderem die durch ihre Fresken weltbekannte Sixtinische Kapelle und und den Petersdom zu bieten. Alleine in diesen beiden Sehenswürdigkeiten können Besucher Stunden zubringen und die majestätischen Bilder auf sich wirken lassen. Ebensfalls schicken viele Urlauber in Rom gerne Ihre Postkarten mit der Vatikanspost ab – über die Postfiliale direkt am Petersplatz oder über der einen vielen gelben Briefkästen der Poste Vaticane kann man einen Brief oder eine Postkarte mit dem Poststempel der Vatikanspost zu Familien und Freunden daheim schicken.

Ferienunterkünfte in Rom gibt es sehr viele und in großer Auswahl. Ob Sie lieber im historischen Trastevere oder aber in Prati, in der Nähe des Vatikans, wohnen möchten – Sie haben die Wahl. Ein Urlaub in Rom ist eine Kulturreise und der Besuch des Vatikans gehört für viele Touristen selbstverständlich dazu. Auch die Schweizergarde, of als „kleinste Armee der Welt“ bezeichnet, ist ein bei Touristen beliebtes Fotomotiv – obwohl sie eher als Hauspolizeit gesehen werden sollte.

Die folgende Infografik zeigt die schönsten Plätze in Rom und Interessantes zum Vatikan:

Zum Papst nach Rom reisen und den Vatikan entdecken!