Der Einstieg in die Welt der Gothic Community


Der Einstieg in die Welt der Gothic Community
Man ist interessiert, hat schon viel davon gehört aber so recht wissen was es ist und ob man sich dort Wohlfühlt.. das steht noch in weiter Zukunft. Die Außenstehenden sehen die Welt der Gothic`s als düster und gefährlich, sehen meist schlecht gelaunt aus und laufen in merkwürdigen Kleidungsstücken rum, als wenn Sie gerade dem Grab entsprungen wären. Dass die Szene aber so Facettenreich ist wie kaum ein anderer Bereich ist, verschließt sich dem gut Bürgerlichen Auge im Normalfall und das die „Gruftis“ wie sie gerne genannt werden sind gar nicht so düster und böse sind wie man meint , merkt man meist schon nach den ersten zwei bis drei Sätzen mit einem der eingeweihten. Ein sehr gutes Zitat war einmal .. „Gothics sind nicht so düster wie man meint, Sie sind sich nur der Sterblichkeit des Menschen sehr bewusst! „ Der leichteste Weg ist natürlich über Freunde den Zugang zu dieser Welt zu finden oder man ist mutig und stürzt sich ins dunkle Getümmel und besucht den einen oder andern Club in der nähe und man mag es kaum glauben , aber es gibt mehr Möglichkeiten der Szene näher zu kommen als man meinen mag und in ganz Deutschland gibt eine flächendeckendes Netz an Party s und Discotheken die sich dem andersartigen Volk verschrien haben. Das angenehme an der Szene ist, dass neue Menschen die der Gothicszene näher kommen nicht abweisend entgegen getreten wird , niemand wird verurteilt die Menschen für ihre Größe oder ihr Gewicht .. Niemand schaut darauf welches Markenschild nun in der Kleidung steht aber außergewöhnliche Outfits werden natürlich gerne gesehen und es gibt viel zu bestaunen. Die Auswahl an Kleidung und Accessoires ist vielfältig sowie die Szene an sich ebenfalls und es gibt hunderte von Einkaufs Möglichkeiten in klassischen Läden oder diversen Onlineshops .

Also traut euch und macht die ersten Gehversuche