PriceParser 2.0 – günstige Software für Topangebotspreise


Eine große Zahl von Verbraucher bessern sich heute ihr Haushaltsgeld damit auch, dass sie viele Dinge, die sie nicht mehr bzw. nicht dringend mehr benötigen, einfach verkaufen. Allerdings geht die nicht im Garagenverkauf, weil an manchen Straßen einfach zu wenig Publikumsverkehr herrscht, damit etwas verkauft werden kann. Die öffentlichen Flohmärkte haben den Nachteil, dass man hier eine Standgebühr bezahlen muss, die man erst einmal wieder reinholen muss durch den Verkauf der Dinge, was auch nicht so einfach ist.

Private Verkäufe im Trend

Jemand, der nicht gut ist im Verhandeln, der macht an diesem Tag vielleicht noch einen Verlust. Angeboten werden können einige Dinge auch im Internet, wobei es heute schon einige Auktionsplattformen gibt, wobei Amazon mit am attraktivsten ist. Dort können ganz viele Dinge angeboten, quer durch alle Kategorien, wobei wenn man hier wirklich etwas verdienen möchte, man schon sehr genau jeden Tag hinschauen muss, um einen satten Gewinn einzustreichen.

Software für mehr Erfolg

Es geht allerdings auch einfacher, und zwar mit entsprechender Software, der PriceParser2.0, die eine einfache Amazon Repricing und Amazon Preisanpassung Software ist, dazu auch noch in Verbindung mit der kostenlosen Warenwirtschaft JTL-Wawi bzw. einem CSV Import – > Export Ihr Amazon Business verwendet bzw. optimiert werden kann. Es ist hier völlig egal, ob es sich um 100 oder um 10.000 Artikel handelt, die man auf Amazon verkaufen möchte. Wer PriceParser2.0 nutzen möchte, der sollte hier zum Repricing gehen. Was die Verbraucher sehr attraktiv finden bei dieser Software ist, dass es sich um eine Software handelt, die sehr einfach zu bedienen ist.