Verlässliches Webhosting – das A und O beim WebShop


Für Webshops gibt es eine ganze Anzahl von Erfolgskriterien. Das fängt schon beim grafischen Design und der Übersichtlichkeit der Seite an und endet noch lange nicht bei den Produktbeschreibungen, die möglichst suchmaschinenoptimiert und werbewirksam sein sollen. In den Online-Medien spielt die Art der Präsentation eben eine sehr wichtige Rolle. Was von vielen übersehen wird ist aber, dass es auch auf den technischen Hintergrund der Seite ankommt: das Webhosting. Nur mit einem guten Webhosting ist nämlich sichergestellt, dass die Seite für Kunden auch tatsächlich immer erreichbar ist – und ein positives Kundenerlebnis bietet.

Was gutes Webhosting ausmacht

In erster Linie ist das natürlich Zuverlässigkeit. Nur ein zuverlässiger Hoster kann auch glaubwürdig dafür garantieren, dass die eigene Shop Seite tatsächlich 24/7 verfügbar und für Kunden erreichbar ist. Und das ist nun einmal überaus wichtig – eine Seite, auf die keine Kunden kommen macht nun einmal keine Umsätze, so toll sie auch sein mag. Und wenn eine Seite mehrfach nicht erreichbar ist, verliert man als Shopbetreiber möglicherweise wertvolle Kunden, die die Seite nicht mehr aufrufen. Das kann für den Shop unter Umständen eine Menge verlorenes Geld bedeuten.

Auch die Hosting-Qualität ist wichtig

Die Qualität des Webshop Hosting ist natürlich ebenfalls entscheidend – Kunden mögen keine Seiten, die nur träge und langsam reagieren, immer wieder haken und hängenbleiben. Das ist ein K.O.-Kriterium für jeden Webshops. Und wenn ein Kunde irgendwann mittendrin genervt die Seite verlässt, geht mit ihm auch sein Umsatz. Für Google ist das übrigens auch ein wichtiges Kriterium: Ein schneller Seitenaufbau wird mit gutem Ranking belohnt. Das bedeutet: weiter nach vorne, in der Suchergebnisliste.

Schneller und kostenloser Support ist Gold wert

Der Webhoster muss darüber hinaus bei Problemen auch schnell erreichbar sein und zeitnah reagieren, um die Zeiten, in denen eine Seite aus technischen Gründen nicht verfügbar ist, so gering wie nur möglich zu halten. Kostenloser telefonischer Support ist empfehlenswert, und ein Support in deutscher Sprache auch – so lassen sich in der Regel Probleme leichter kommunizieren, und rasch Lösungen finden, ohne dass es zu Missverständnissen kommt.

Hohe Leistung zählt

Gerade für Webshops sind ein ausreichend großer Speicherplatz und vor allem ausreichend Traffic unverzichtbar. Ein bis zwei Gigabyte Speicherplatz sollten es schon sein, und beim Traffic ist man mit mehr als 50-100 GB Traffic meist auf der sicheren Seite. Durch zu enge Begrenzungen entstehen ansonsten schnell Probleme. Hohe Leistung und echte Zuverlässigkeit sind für Webshops beim Hosting also grundlegend und unverzichtbar – auch wenn sie oft genug vernachlässigt oder zu wenig beachtet werden.

Tipp: Auf www.gute-webhoster.de finden Sie umfangreiche Infos und Hilfestellungen zur Auswahl des richtigen Webhosters.