Diätplan


Gerade zu Beginn des neuen Jahres, aber auch vor dem Urlaub und großen Festen, wird bei vielen Übergewichtigen der Wunsch abnehmen und fitter werden besonders groß. Die Vorsätze für das neue Jahr bestimmen die erste Zeit des Jahres und so mancher Erfolg stellt sich ein.
Viele Übergewichtige wollen besonders schnell abnehmen um in kurzer Zeit ihr Übergewicht zu verlieren und ihre Traumfigur zu erreichen. Diverse Crash Diäten versprechen eine schnelle Gewichtsabnahme ohne viel Mühe. Meist gibt es wenige Kalorien, beliebt sind auch die Pulver Diäten. Sie haben den Vorteil, dass man nicht viel einkaufen und kochen muss. In der ersten Zeit nimmt man auch schnell ein paar Pfund ab, doch eine sehr einschränkende  Diät einzuhalten ist schwierig. Der Appetit auf andere Lebensmittel oder der Hunger werden zu stark. Man bricht die Diät ab und eh man sich versieht hat man die mühsam abgehungerten Pfunde wieder auf den Hüften. Die Erfahrung zeigt, dass man mit einer Crash Diät nur ein paar Pfunde abnehmen kann, nicht aber ein Übergewicht von mehr als 10 KG.

Wer viel abnehmen möchte sollte keine stark einschränkende Diät durchführen und damit rechnen, dass man auch mall Rückschläge einstecken muss. Es kommen immer Gelegenheiten, die einem vom Plan abweichen lässt und nicht gleich das Ende der Gewichtsabnahme bedeuten. Dauerhaft gesund abnehmen kann man am besten mit einer Änderung der Ernährung. Grundlage der gesunden Ernährung mit dem Ziel der Gewichtsabnahme sind viel Obst und Gemüse, wenig Fett, Alkohol und Zucker. Dazu kommen mageres Eiweiß in Form von Fleisch, Fisch, Milchprodukten und Soja. Diese Ernährung sollte nicht nur in der Phase des Abnehmens sondern auch danach die Grundlage sein. Wer gesund leben möchte ist mit dieser Ernährung auf dem richtigen Weg.

Eine dauerhafte Gewichtsabnahme wird durch Sport unterstützt. Wenn man die Kalorienverbrauchstabellen für Sport liest, hat man den Eindruck, nur Leistungssportler verbrauchen genug Kalorien um effektiv abzunehmen. Doch das ist nicht so. Sport unterstützt auf jeden Fall die Gewichtsreduktion. Sport regt den Stoffwechsel an und durch den Aufbau der Muskulatur werden mehr Kalorien verbrannt. Dazu braucht man nicht stundenlang trainieren, regelmäßige Trainingseinheiten von 30 bis 60 Minuten Dauer führen zum Ziel. Also, ab in die Laufjacke und los geht es. Wer gesund leben möchte und seine Fitness verbessern will sollte zusätzlich zur richtigen Ernährung drei Mal in der Woche Sport treiben.