Wie Sie Ihre Webseite mithilfe von einer professionellen Suchmaschinenoptimierung perfekt platzieren können


Um bei den wichtigsten Suchmaschinen Ihre Webseite ganz oben platziert zu bekommen, ist es von äußerster Wichtigkeit Ihre Website mithilfe einer Suchmaschinenoptimierung zu verbessern und auf den neuesten Stand zu bringen.

Wir möchten Ihnen ein paar wichtige Tipps geben, wie Sie dies am besten bewerkstelligen können

  1. Integrieren Sie Ihr hauptsächliches Schlüsselwort im Domain Namen Ihrer Webseite. Mit der Zeit werden Sie sehen, dass diese ganz simple Anwendung Ihnen sehr viel mehr Besucher bescheren wird. Gerade bei einer Google Suche werden Sie schon bald viel weiter oben bei den Rankings mit Ihrer Webseite erscheinen. Natürlich ist es auch wichtig, sich weiterhin auf die Backlinks, die so genannten Rückverweise zu konzentrieren, doch die Optimierung Ihres Domain Namen wird Sie schon ein ganzes Stück voran bringen.

  2. Platzieren Sie Ihr Schlüsselwort in der URL Adresse für Ihre Homepage. Platzieren Sie es in der Titel Beschreibung in den H1 Tags auf Ihrer Seite. Achten Sie zudem bitte darauf, dass Sie dieses Schlüsselwort und den Schlüsselsatz immer wieder auf Ihrer Seite verwenden. Vor allem auch ganz unten auf Ihrer Seite.

  3. Achten Sie darauf, dass Sie über eine XML Sitemap verfügen, die es den Suchmaschinen ermöglicht, Ihre Webseite schnell inhaltlich zu erfassen. Dies gilt nicht nur für die Suchmaschinen, sondern auch für die Besucher Ihrer Website, die so auf Ihrer Webseite viel leichter navigieren, sprich sich zurechtfinden können.

  4. Stellen Sie sicher, dass Ihre Seite schnell lädt. Reduzieren Sie die Größe von großen Fotos und unterteilen Sie ihre Inhalte in übersichtliche Formate. Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn der Besucher Ihrer Webseite lange darauf warten muss, bis die Seite geladen hat. Falls dies geschieht, wird ein beschäftigter Besucher sich schnell zur nächsten Webseite weiterklicken, da er ganz einfach nicht so lange auf das Laden Ihrer Webseite warten möchte.

  5. Achten Sie bitte auch darauf, dass Ihre Webseite mit einer 404 Error Meldung umzugehen weiß. Wenn Sie nicht wissen, wie das zu bewerkstelligen ist, dann suchen Sie bei Google Hilfe bzgl. einer 404 Error Meldung oder wenden Sie sich bitte an Ihre SEO Agentur.

  6. Verlinken Sie Ihre Webseite mit anderen Webseiten, die ähnliche starke Schlüsselwörter beinhalten. Suchmaschinen wie Google möchte gerne sehen, dass Sie mit qualitativ hochwertigen anderen Sites vernetzt sind. Und nichts zählt mehr, als Kundenzufriedenheit.

  7. Was besonders wichtig ist, ist die Navigation Ihrer Webseite. Bitte achten Sie darauf, dass der Besucher Ihrer Webseite sich leicht zurechtfinden kann und halten Sie also Ihre Navigation simpel und leicht verständlich.

Finden Sie die besten SEO Agentur hier bei http://www.webtrendsmedia.ch.