Spiele auf dem Kinderfahrrad


Das Kinderfahrrad ist für Kinder besonders wichtig und mit dem Fahrrad können Kinder den Gleichgewichtssinn wunderbar trainieren. Fahrradfahren an sich bereit ja schon viel Freude und ein Ausflug ist immer ein schönes Erlebnis. Dennoch gibt es auch einige Spiele die mit dem 12 Zoll Kinderfahrrad vollzogen werden können. Wichtig ist allerdings immer, dass die Kinder gut geschützt sind und in jedem Fall einen Kinderfahrradhelm tragen.

Ein sehr beliebtes Spiel mit dem Puky Fahrrad ist in jedem Fall das Parcourspiel. Dieses ist sowohl mit den Eltern, als auch alleine oder mit anderen Kindern schön spielbar. Auf einer unbefahrenen Straße oder einem Feldweg, sowie auf einer großen Terrasse können verschiedene Hürden aufgebaut werden. Dabei kann es sich um kleine Rampen, Hütchen oder sonstige Gegenstände handeln. Vorher wird festgelegt wie man mit dem Fahrrad die Hürden überwinden muss und das Spiel kann anschließend beginnen. Auch bei der normalen Fahrradtour findet man oft Gegenstände die als Parcour verwendet werden können.

Sehr beliebt ist auch das Wettrennen. Eine vorgegebene Strecke soll besonders schnell gefahren werden und gerade mit den Eltern haben Kinder dabei sehr viel Freude. Schön ist auch das Langsamfahrspiel. Hierbei sollen die Teilnehmer versuchen so langsam wie möglich zu fahren. Das kann sehr schwer sein, trainiert aber den Gleichgewichtssinn und zudem die Feinmotorik. Das Zusammenspiel zwischen Lenken und Fahren ist gerade für Kinder sehr schwer und benötigt eine hohe Konzentrationsfähigkeit. Dennoch macht dieses Spiel vielen Kindern und auch Erwachsenen Spaß. Bei der Auswahl von Spielen mit dem Rad sind der eigenen Phantasie keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur immer, dass auf eine hohe Sicherheit geachtet wird.