Die Preisauszeichnung im Verkauf


Preisauszeichner sind eine praktische Hilfe im Verkauf, denn eine eindeutige Kennzeichnung der Ware ist Pflicht. Die Preisetiketten sind an den Regalen im Laden bzw. auf den Verkaufsflächen zu finden oder auch direkt an der Ware. www.preisauszeichnung.ch/ präsentiert diverse Modelle von Preisauszeichnern, die sich an die Anforderungen der kleinen oder großen Geschäfte anpassen. Die funktionalen Geräte reduzieren den Arbeitsaufwand, wenn neue Verkaufsware kommt. Nach dem Einstellen des Verkaufspreises und ggf. weiterer Informationen wie Warengruppe und Datum können viele Artikel nacheinander mit den gleichen Etiketten gekennzeichnet werden. Diese Kennzeichnung beinhaltet den Druck und gleichzeitig das Aufkleben: Schneller ist diese Arbeit nicht zu erledigen.

Wenn die nächsten Produkte mit Preisen versehen werden sollen, müssen zuvor nur die Einstellungen angepasst werden, und schon kann es weitergehen.
Auch Regale lassen sich mithilfe eines Auszeichners markieren. Eine Umstellung auf rote Etiketten oder rotes Farbband lenkt die Blicke auf sich: Diese Kennzeichnung steht beispielsweise für besondere Preisangebote oder zusätzliche Rabatte. Ob die Etiketten an der Ware oder am Regal besser zu sehen sind, müssen die Ladeninhaber selbst entscheiden. Welche Informationen für die Kunden dargestellt werden sollen, hängt von der Art der Verkaufsartikel ab. Auch Barcodes können dazugehören. Sie kommen vor allem bei der übersichtlichen Lagerung zum Einsatz und unterstützen die Zuordnung der Produkte.
Bei der individuellen Preiskennzeichnung geht es nicht nur um die Optik der Etiketten, sondern auch um ihre Beschaffenheit. So gibt es zum Beispiel spezielle Etiketten für Lebensmittel, für tiefgekühlte Waren, für Textilien und viele weitere Dinge. Teilweise ist das Papier extra UV-beständig oder besonders kratzfest. Der Klebstoff auf der Rückseite kann für zuverlässigen Halt sorgen oder sich leichter ablösen. Je nachdem, in welcher Umgebung die zu verkaufenden Artikel aufbewahrt bzw. präsentiert werden, gilt es, die optimale Etikettenlösung zu finden. So erleichtert die Preiskennzeichnung nicht nur den Verkauf und den Kassiervorgang, sondern auch die Lagerung und die Inventur.